Bericht über das Vorrundenkonzert von Hessen Rockt auf www.rockt.tv

[15.02.2010]
Was für eine Nacht. Das hat das Steinbruch Theater noch nie gesehen: Junge Leute, die alte Musik mit Disco kombinieren. Alte Leute, die frische und junge Musik spielen. Und gestoppte voll ist der Laden auch noch. Mehr als 400 Menschen drängen sich am Freitag Abend zum zweiten Hessen Rockt-Vorrundenkonzert im kleinen Club in Mühltal bei Darmstadt.

Gewonnen hat: Die Sound Section aus Darmstadt. Ein kleines bisschen Heimvorteil. Ein großes bisschen grandiose Vorstellung. Froh können sie sein, dass die Bühne nicht unter ihnen zusammen gebrochen ist. So wie die acht Musiker, ein Sänger und zwei Sängerinnen darauf herum gewirbelt sind. Und ganz lässig Krawall & Remmidemmi mit Proud Mary kombiniert haben.

Vorrundenkonzert im Steinbruch

Aber Kompliment auch an die drei anderen Bands. Straitus Quo eröffnen schwungvoll, schütteln die müden Knochen der Besucher ordentlich durch. Den Abschluss machen Coleslaw. Gewohnt souverrän bringen sie den Laden nochmal ordentlich zum kochen. Dazwischen die jungen BauHelms, die ganz sicher eine große Zukunft haben. Was soll man sagen? Eine große Nacht.

George Grodensky
 

Bericht aus der Frankfurter Rundschau am 18.01.2010

[21.01.2010]
Frankfurter Rundschau 18.01.2010
 

Bericht aus dem Weiterstädter Wochenkurier am 21.01.2010

[21.01.2010]
Weiterstädter Wochenkurier 21.01.2010
 

Hessen Rockt 2009 - Bericht aus dem Wochenkurier

[08.01.2010]
Bericht aus dem Wochenkurier vom 07.01.2010
 

Sommernachtsfest der DLRG-Gräfenhausen 2008

[17.07.2008]
Bericht aus dem Weiterstädter Wochenkurier am 17.07.2008
Weiterstädter Wochenkurier 17.07.08
Zur vergrößerten Ansicht auf das Bild klicken.
 

Bericht zum einjährigen Bestehen der Sound-Section

[07.03.2007]
Bericht aus dem Darmstädter Echo am 07.03.07
Darmstädter Echo 07.03.07
Zur vergrößerten Ansicht auf das Bild klicken.
 

The Sound Section bei Hessen Rockt 2007

[02.02.2007]
Bericht aus dem Darmstädter Echo im Januar 2007
Darmstädter Echo Januar 2007
Zur vergrößerten Ansicht auf das Bild klicken